DSC5644_bearbeitet
Urteil_Bundesgerichtshof

Auch bei unterschiedlicher Markenkennzeichnung eines Produkts kann Herkunftstäuschung hervorgerufen werden

19. Januar 2018
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
71 mal gelesen