DSC5644_bearbeitet
Urteil_Bundesgerichtshof

Von einem Zufallsereignis abhängende Werbeaktionen sind grundsätzlich nicht als Glücksspiel anzusehen

19. Februar 2013
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
1141 mal gelesen