DSC5644_bearbeitet
Urteil_Bundesgerichtshof

Werbebegriff „Resort“ ohne entsprechendes Freizeit oder Gastronomieangebot unzulässig

16. März 2015
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
182 mal gelesen