DSC5644_bearbeitet
Urteil_Bundesgerichtshof

Getränk mit Sekt und Orangennektar in Anteilen von über 50% darf die Bezeichnung „Aromatisierter weinhaltiger Cocktail“ tragen

17. Juli 2008
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
2355 mal gelesen